Weitere Mitbewohner

Iola *14.06.2008

Iola wurde auf der griechischen Insel Zakynthos geboren und kam als Welpe nach Deutschland. Mit fünf Monaten zog der Bracken-Mix bei uns ein und sollte eigentlich „nur“ ein Familienhund sein. Iola und ich entdeckten das Agility und Mantrailing für uns. So hat es sich im Laufe der Zeit ergeben, dass Iola nun „mein“ Hund geworden ist.

 

 


Aisha von der Emskoppel *16.08.2009

Aisha ist ein Großer Schweizer Sennenhund und gehört meiner Mutter. Unter den Hunden hat Aisha das Sagen. Sie wird auch im Mantrailing geführt. Rassetypisch hat sie ihren eigenen Kopf und mit ihrem Blick wickelt sie jeden um den Finger.
 

 

 


Kitaro aus der Wistedter Rappelkiste *02.05.2018

Kitaro gehört ebenfalls meiner Mutter. Der Kleine hat noch viel zu lernen, aber das Zusammenleben wird jeden Tag harmonischer. Ich bin gespannt, wie er sich noch entwickelt…

 

 

 

 


Fabienne of Animalgarden *07.08.2008

Unsere Maine Coon Fabienne hat ein ruhiges, sanftes Wesen. Sie beobachtet oft vom Kratzbaum aus das Geschehen und hält sich gerne aus allem heraus.
 
 

 

 


Edison aus der Teufelsküche *17.06.2009

Eddi ist ein Norwegischer Waldkater, der es faustdick hinter den Ohren hat. „Aus der Teufelsküche“ – der Name ist Programm. Hier all seine Untaten aufzuzählen würde zu weit führen. Wer ihn nicht kennt, würde nicht glauben, was er sich alles einfallen lässt… Aber mit seinem verschmusten und anhänglichen Wesen zieht Eddi uns alle in seinen Bann.